Archiv der Kategorie: Links und Lesetipps

Links und Lesetipps

Zum Wochenende einige Links rund um die eigene Autoren-Website sowie ein Lesetipp aus der Selfpublisher-Szene. Wer keine Tipps und sonstige Einträge verpassen möchte, kann die Blogeinträge abonnieren (siehe Sidebar).

Wer Bücher und E-Books schreibt, möchte heute meistens einen eigenen Online-Auftritt haben – ein Blog, eine Autorenwebsite oder zumindest eine Visitenkarte. Aber eine komplette Website in Auftrag zu geben, ist für den Einstieg oft übertrieben. Das Upload-Magazin hat sich einige Online-Dienste näher angesehen, die sich für zeitgemäße Webseiten von Freiberuflern eignen, und deren Vorzüge und Nachteile erklärt. Weiterlesen

Links und Lesetipps

Kindle-Deals und sonstige befristete Rabatte sind ein interessantes Marketing-Instrument für E-Books geworden. Beim Buchreport ist ein Beitrag über solche Preisaktionen erschienen: „Preisschaukeleien“auf dem Prüfstand. Das Magazin hat einige Expertinnen aus der der Branche befragt – deren Bedenken beziehen sich weniger auf rechtliche Aspekte wie die Buchpreisbindung, sondern auf die Tendenz zum Preisverfall.

Auch Thomas Knip hat sich Gedanken über den Preisverfall bei Büchern gemacht: 99-Cent-eBooks oder 1-Cent-Hardcover – was zerstört den Markt? Weiterlesen

Links und Lesetipps

Peer Wandinger hat einen Beitrag über Fallstricke im Social Web geschrieben. Um andere Tücken bei Social Media ging es in bereits meinem vorigen Eintrag. Das soll aber niemand pauschal abschrecken – man sollte nur nicht zu naiv an die Sache heran gehen.

Einige Autoren haben das Gemeinschaftsprojekt (PDF bei Dropbox) gestartet. Beiträge können bereits eingereicht werden, das Resultat soll als E-Book erscheinen. Und hier meine Einladung zu Dropbox. Dort kann man Dateien online speichern und bei Bedarf für andere Nutzer freigeben.

(Nachtrag: Das Projekt ist offenbar gefloppt, deshalb wurde der tote Link entfernt.)
Weiterlesen